Anzeige

Cewe-Award zugunsten der Deutschen Sporthilfe

25. Oktober 2019
Mit dem Charity Creative Award lädt Cewe-Print alle kreativen Interessenten dazu ein, ein Siegermotiv von einer Sportveranstaltung einzureichen. Damit möchte das Unternehmen die Stiftung Deutsche Sporthilfe unterstützen. Die besten Entwürfe werden zudem für die limitierte Design-Edition der Deutschen Sporthilfe – eine Grußkartenkollektion – genutzt. Die Auswahl übernimmt eine Fachjury, unter anderem Natalie Geisenberger, neunfache Weltmeisterin im Rodeln. Der Hauptpreis des Awards ist eine Tokio-Reise für zwei Personen zu den Olympischen Spielen 2020, daneben gibt es unter anderem ein Apple iPad zu gewinnen. Einsendungen sind bis zum 15. Dezember unter www.cewe-print.de/cca19.html möglich.
Kommentar an die RedaktionAn die Redaktion