Anzeige

STEK-Folien in Deutschland erhältlich

31. Juli 2019
In mehr als 60 Ländern weltweit gibt es sie bereits – nun sind die Lackschutzfolien von STEK auch in Deutschland erhältlich. Hierzulande werden die Produkte von THB-Technic House unter dem Namen STEK Germany vertrieben. Sie verfügen dank eines mehrlagigen Aufbaus über eine sehr hohe Dehnbarkeit und Schlagabsorption, sind sehr wasser- und schmutzabweisend sowie resistent gegen beispielsweise ätzende Säuren. Zudem ist die Folienoberfläche unter der Verwendung von Wasser selbstreinigend und benötigt keine Wachs-, Glas- oder Keramikbeschichtung. Die Folien, auf die STEK eine Herstellergarantie von sieben bis zehn Jahren gibt, sind in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich, beispielsweise Dynoshield: Dabei handelt es sich um eine durchsichtige, hochglänzende Lackschutzfolie. Dynoblack hingegen hat eine tiefschwarze und hochglänzende Optik mit Klavierlackfinish.
Kommentar an die RedaktionAn die Redaktion