Anzeige

Drupa auf nächstes Jahr verschoben

16. März 2020
Nun hat es auch die drupa erwischt: Die Messe folgt der Empfehlung des Krisenstabs der Bundesregierung und verschiebt ihren Termin auf den 20. bis zum 30. April 2021. Hinzu kommt die Allgemeinverfügung der Landeshauptstadt Düsseldorf, in der Großveranstaltungen mit mehr als 1.000 Teilnehmern generell untersagt werden. Die vom Robert Koch-Institut festgelegten Maßnahmen zur Minderung des Übertragungsrisikos bei Großveranstaltungen – wie zum Beispiel eine Belüftung des Veranstaltungsortes, der Ausschluss von Personen aus Risikogruppen sowie die flächendeckende Einrichtung von Eingangsscreenings – seien nicht umsetzbar gewesen, erklären die Veranstalter. Auch vergleichbare Maßnahmen seien in Anbetracht der unvorhersehbaren, rasanten Entwicklung und der Größenordnungen der verschiedenen Veranstaltungen von bis zu 60.000 Teilnehmern unzumutbar.
Kommentar an die RedaktionAn die Redaktion
Nachricht versenden
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder!
Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.